Die Grenze nach Kambodscha ist geschlossen, sagt man!

Kambodscha live – Ludger Wimberg –  1. Tag –  Es ist Krise.  Die Grenzen nach Kambodscha ist geschlossen, so sagt man. Die Gerüchteküche in Pattaya (Thailand) ist am brodeln. Was heißt das? Der Visarun nach Kambodscha ist blockiert. Das heißt, für alle geht es nur mit dem Flieger raus nach Kuala Lumpur oder mit dem Minibus nach Laos in 14 Stunden oder gleich nach Hause. Die Flieger nach Phnom Phen sind total ausgebucht, nichts geht mehr. Der kleine Grenzverkehr erstickt. Kambodscha schließt die Grenzen, nachdem Thailand sie geschlossen hat.

Es geht los

Es geht los

Das ewige Armedrücken der ungleichen sich hassenden Nachbarn. Ich gehe zur Immigration. Einer muss doch was wissen. „Alles Quatsch“, sagt mir der freundliche Beamte und überzeugt mich, meine Reisepläne einzuhalten. „Nach Angkor für 1500 Baht ist sinnvoller als die Visaverlängerung in Thailand für 1900 baht.“ Ich habe verstanden und mache mich auf den Weg

Der weg ist das Ziel

Der Weg ist das Ziel

Eine Antwort auf: Die Grenze nach Kambodscha ist geschlossen, sagt man!

  • Jochen

    Tja, wir Nichtreisende wissen eigentlich gar nichts über solche fernen Länder. Kambodscha – Thailand -Grenzstreitigkeiten? Ist mir alles neu.

Schreibe einen Kommentar

  

  

  

Löse die Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.