Andalusische Tapas. Von der Unmöglichkeit des Verhungerns

Garnelen. Nicht jedermanns Sache, aber lecker.

„Essen Sie nicht zuviel!“ Mit diesen Wörtern verabschiedete uns die Vermieterin unseres Appartements als wir uns auf den Weg machten, um den Abend im alten Stadtkern des Ortes Almunecar an der Costa del Sol in Spaniens Andalusien zu verbringen. Im Laufe des Abends erfuhren wird den Sinn dieses seltsamen Grußes.

An der Promenade am Meer bestellten wir unser erstes Bier in einem Lokal, in dem der Fernseher ein Fußballspiel übertrug. Die Gläser waren klein und enthielten […]

Verschollen in Zahara de los Atunes

Warten auf die nächste Thunfischsaison

Zahara de los Atunes wirkt wie ein Ort, der an seiner eigenen Existenz zweifelt. Die kleine andalusische Siedlung an der Costa de la Luz an Spaniens südlicher Atlantikküste gilt als Zentrum des Thunfischfangs, heißt es. Wer zu dem kleinen Kreis der Eingeweihten gehört, die jenes wissen, vermelden die Reiseführer nicht. Besuchern erscheint er wie ein längst vergessener Irrtum, der achselzuckend hingenommen wird. Wim Wenders könnte hier seinen spanischen ‚Out of Zahara‘ drehen. Die Kulisse paßt.

Sonnenuntergang […]

Spanien. Wo sind die Fischer aus Almuñécar?

Die Fischerboote, es gibt sie noch!

Es war einmal ein kleines Fischerdorf an der Costa de Sol, der südspanischen Küste in Andalusien. Dort lebten ein paar Fischer vom täglichen Fang. Ihre Holzboote brauchten keinen Hafen. Sie wurden nach der Rückkehr auf den Kieselsteinstrand gezogen. Doch dann begannen die 1960’er Jahre, in denen Spanien allmählich zu einem beliebten Tourismusziel wurde und so mancher Wiederholungs-Urlauber träumte davon, irgendwann ein kleines Appartement an der Küste zu besitzen, für die Winter während der Rentnerjahre. Dies lockte vor allem […]

Portugal. Tavira. Die Brücke über dem Rio Gilhao

Palme am Fluss

Portugal. Wen es an die Ostalgarve verschlägt, wird unvermeidlich in den Ort Tavira, der durch den Rio Gilhao geteilt wird, geraten. Beim Streifzug durch Tavira sind sonderbare Dinge zu entdecken. Beispielsweise Singvögel, die mit ganz dünnen Ketten angebunden sind und ihr Futter und Wasser mit Hilfe der Kette von einem unter ihnen befindlichen Brett zu sich hoch ziehen müssen. Diese auf uns befremdlich wirkende Art der Haustierhaltung, scheint keinen Einheimischen zu bekümmern. Aber was ist grausamer, die Kette […]

Lanzarote. Wodka Lemon in Playa Quemada.

Playa Quemada

Es gibt Orte, an denen man sich fragt, wer sie eigentlich erfunden hat oder ob ihre Enstehung zufällig geschah und eine unerklärliche Eigendynamik die Fortsetzung des Projekts bewirkte. Eigentlich ist dort nichts. Dann hat jemand ein Haus gebaut und andere weitere daneben. Zufällig sichtet man einen unauffälliger Abzweig von der Hauptstraße. Die schmale Piste wird genommen, weil nichts anderes zu tun ist. Wo führt sie hin?

Playa Quemada

Playa Quemada ist so ein Ort. […]